Archiv der Kategorie: Podcast

#4 Bernd Ertl: Die Kunst der Karikatur

Bernd Ertl ist Karikaturist und Künstler in Wien. Seine Karikaturen sind einerseits bekannt für seinen einzigartigen Humor, und andererseits für die hohe Qualität der Ausführung. Zu seinen bekanntesten Werken zählt eine Karikatur von Sarah Jessica Parker (Sex in the City) und ein geniales Porträt von Prince Charles. Auf seiner Website ausgezeichnet.com findet sich sein Portfolio und seine Kontaktinformationen, auf seiner Facebook-Seite sind aktuelle Werke zu finden.

Er ist auch der Mitgründer der Facebooks-Seite Caricaturama Showdown 3000! und organisiert jedes Jahr die Eurocature, die mehrere dutzend Karikaturisten aus aller Welt zu einer Woche intensiven Austausch zusammenbringt. Die nächste Eurocature findet vom 27. März bis 1. April 2020 in Wien statt, die Ausstellung der Bilder wird bis September bei der Wien Energie Welt Spittelau zu sehen sein.

#4 Bernd Ertl: Die Kunst der Karikatur weiterlesen

Podcast #3: Christine Hoffmann & Andreas Salcher – Wie ein Silicon Valley-Besuch das Verständnis zu Künstlicher Intelligenz, Ausbildung, Medizin und Politik ändert

Christine Hoffmann ist Dermatologin in Wien und ließ sich 2018 auf eine Reise ins Silicon Valley ein. Bei einer von uns geführten Tour zog sie sehr rasch Lehren aus den Eindrücken und wie sich ihr Berufsfeld ändern wird.

Andreas Salcher ist Unternehmensberater, Autor und ehemaliger Polltiker. Er interessiert sich sehr für Aus- und Weiterbildung und hat sogar eine Schule für hochbegabte – die Sir Karl Popper Schule – gegründet. Seine letzten Bücher waren Das ganze Leben in einem Tag und Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde. Mehr zu ihm gibt es auf seiner Website und seinem Podcast Lebens Bildung.

Podcast #3: Christine Hoffmann & Andreas Salcher – Wie ein Silicon Valley-Besuch das Verständnis zu Künstlicher Intelligenz, Ausbildung, Medizin und Politik ändert weiterlesen

Podcast #2: Harald Havas – Austrian Superheroes, Comics und Kurioses

Harald Havas ist ein vielseitiger Autor und Künstler aus Wien. Ich bin ihm zum ersten Mal 2008 beim kurzlebigen österreichischen Satiremagazin Rappelkopf begegnet, und seither beobachte ich sein Schaffen. Als Buchautor ist er unter anderem für eine Serie von kuriosen geschichtlichen Fakten aus Wien und Österreich bekannt. Mit seinem schrulligen YouTube-Kanal zu lyrischen Lesungen von Songtexten gewann er weite Popularität unter jugendlichen Fans. Vor allem aber seine Liebe zu Comics hat ihm wohl die unerwartetsten Erfolge gebracht. Mit Comics gegen Rechts versammelte er eine Schar von Comiczeichnern gegen rechtes Gedankengut, und mit Austrian Superheroes (ASH) schuf er ein eigenes Superheldenuniversum für Osterreich – und mit Liga deutscher Superhelden (LDH) eines für Deutschland.

Podcast #2: Harald Havas – Austrian Superheroes, Comics und Kurioses weiterlesen

Podcast #1: Michael Platzer von mostly.ai

Michael Platzer ist Mitgründer und CEO von mostly.ai, einem Start-up, das mit künstlicher Intelligenz Daten erzeugen kann, die echten Daten ähneln, aber nicht dieselben Probleme mit dem Datenschutz haben, die typischerweise bei der Anonymisierung von echten Daten geschehen. Michael organisierte auch den AI Summit in Wien, zu dem er dank seines dichten Netzwerkes führende Experten aus dem KI-Bereich aus aller Welt eingeladen hatte.

Im Café Prückel in Wien trafen wir uns an einem sonnigen Sommertag und diskutierten Fragen zu KI, den unterschiedlichen Formen von Maschinenlernen, den Schwierigkeiten mit „data bias“, und den Herausforderungen und Chancen mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung.

Podcast #1: Michael Platzer von mostly.ai weiterlesen